Die “Aschaffenburger Erklärung” und was daraus wurde

Willkommen auf der Homepage des “Forum Kirchenaufbruch”!
Wer sich ein wenig Zeit zum Klicken nimmt, bekommt Einblick in eine Idee, wie sich Kirchen-Starre aufbrechen lässt. Zumindest als einzelner Mensch. Aber vor allem auch in kleinen Gemeinschaften.
Als SprecherInnenkreis wollen wir zur Zeit keine weiteren Aktivitäten anstoßen. Wir hoffen  vielmehr darauf, dass jede und jeder, der/die etwas vermissen oder ein gute Idee haben sollte – ganz im Sinne der “Aschaffenburger Erklärungselbst etwas tun kann, statt auf Strukturen zu warten. Was uns selbst angeht, sind wir gut mit neuen familiären, beruflichen und persönlichen Projekten erfüllt und sind dabei, darin die Spuren des Reiches Gottes aufzugreifen und sie zu verstärken.

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Entweder oder! 6

Am Samstag, 26. Mai 2012 bieten wir einen
“Basiskirchlichen Start” in die Aschaffenburger Nacht der offenen Kirchen:

19:00 – 20:00 Uhr
Martinushaus, Tagungsraum 3
Bitte den hinteren Eingang (kja) nutzen.

 Wir sind dankbar für Signale, wer kommen wird:  kontakt@forum-kirchenaufbruch.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Unkraut.

Der Löwenzahn ist zum Symbol dessen geworden, was nach mehr als einem Jahr Aschaffenburger Erklärung  bleibt und hoffen lässt.

Hat dieses freche “Unkraut” einmal seine Samenschirmchen vom Wind weg tragen lassen, schlägt es in allen möglichen und unmöglichen Ritzen subversiv tiefe Wurzeln – selbst in feinen Ziergärten oder unter Asphalt.
Es blüht und verbreitet sich auf’s Neue und wird so zur unausrottbaren Opposition gegen die Herrschaft der Monokulturen und Flurbereiniger.

Sollte hier auf unserer Homepage auch nicht mehr spektakulär viel passieren:
Unser Aufbruch aus Verkrustung,
unsere radikale = wurzelhafte Orientierung am Evangelium Jesu
wird sich unscheinbar verbreiten und immer neu aufkeimen.

Und wir wissen, dass wir nur eine
von unzähligen Löwenzahn-Initiativen sind.

Frohen Aufbruch
aus der Grabesruhe!

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Entweder oder! 5

Vor einem Jahr haben wir die Aschaffenburger Erklärung veröffentlicht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Was lebt? Was ist beerdigt? Was sehnt sich nach Auferweckung?

Wer sich dazu einbringen will, kann einen Kommentar auf dieser Seite hinterlassen und/oder am Karsamstag von 15:oo bis 17:00 Uhr zur fünften Basiskirchlichen Zusammenkunft ins Martinushaus Aschaffenburg kommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Aufbruch in kleinen Schritten

Nein, von Stillstand und Resignation war keine Spur beim vierten basiskirchlichen Treffen unseres Forums. Sonst wären die gut 20 Menschen aus der ganzen Region ja erst gar nicht bei Eiseskälte von Zuhause aufgebrochen, um dabei zu sein.
In einer intensiven Anfangsrunde wählte jede und jeder eine Aussage der “Aschaffenburger Erklärung” und verband damit aktuelle Erfahrungen und Blickrichtungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Entweder oder! 4


Herzliche Einladung:

Basiskirchliche Zusammenkunft
Donnerstag, 2. Februar 2012
19:00 Uhr
Martinushaus Aschaffenburg

Dieses Mal soll gleich zu Beginn Zeit sein, aktuelle Erfahrungen rund um die Anliegen der  “Aschaffenburger Erklärung” auszutauschen. Dann werden wir beim gemeinsamen EvangeliumTeilen sehen, welche Aufmunterung von Jesus her entsteht.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Winteranfang

Im SprecherInnenkreis hatten wir für die Adventszeit eine weitere basiskirchliche Zusammenkunft geplant. Diesen Plan können wir leider nicht umsetzen, weil die Ressourcen gerade anderweitig gebunden sind. Aber versprochen: Im Januar 2012 klappt’s gewiss. So wie’s aussieht, muss die “Naherwartung” eines großen Kirchenaufbruchs in 2011 – wie sie z.B. im Theologenmemorandum zum Klingen kommt – winterfest gemacht und gelassen in andere Zeiträume gedacht (oder abgeschminkt) werden. Ganz abgesehen davon, vielleicht geht es euch/Ihnen so wie uns: Für uns hat der Aufbruch tatsächlich in 2011 stattgefunden. Mal sehen, wie es sich aus diesem Bewusstsein heraus Weihnachten feiern lässt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dialog im Bistum Würzburg

Der Dialogprozess im Bistum Würzburg läuft an. Aus diesem Anlass hat der Sprecherkreis einen offenen Brief an die Koordinatorin geschrieben haben. Einerseits soll damit deutlich werden, dass wir es in die Hände des Bistums legen, ob es die Reflexionen unseres Forums aufgreifen möchte. Andererseits geht gleichzeitig ein Signal an uns selbst: Es liegt an jedem/jeder Einzelnen, was darüber hinaus in den Prozess eingebracht wird. Gelegenheit bietet – neben den laufenden Gesprächsforen auf Ebene der Pfarreiengemeinschaften – das Online-Forum www.dialog.bistum-wuerzburg.de . Ansonsten gilt natürlich weiterhin: Nicht soviel nach oben schauen ;-) .
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Gelähmter Aufbruch?

Vergangenen Dienstag fand die dritte “Basiskirchliche Zusammenkunft” in Aschaffenburg statt. Eine klare Bilanz kann  – zumindest aus unserer Sicht als Sprecherkreis – nicht gezogen werden. Die Begegnung mit dem Evangelium (Mk 2,1-12: Von der Heilung eines Gelähmten) war – genau wie die ersten beide Male – intensiv, bewegend und ermutigend. Der erhoffte Impuls für das Denken und Handeln der zwanzig versammelten Menschen hat sich frei gesetzt. Im Bezug auf Jesus Christus löst sich etwas, kommt Aufbruch in Gang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Entweder oder! 3

Zugegeben: Unser Forum hat sich während der letzten Wochen eine Phase der Entspannung gegönnt. Jetzt wollen wir die Fäden langsam wieder aufnehmen. Zum Beispiel mit unserer kommenden

 

Basiskirchlichen Zusammenkunft
Dienstag, 11. Oktober 2011
19:00 Uhr im Martinushaus Aschaffenburg

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar